Anzeige

Warmfrontdurchgang mit Regen und Sprühregen

Deutschland-Wetter, 21.11.2017

Temperaturanstieg

Wetterlage:

Eine Warmfront zieht heute mit kompakten Regenwolken über Deutschland hinweg und erreicht bis Mittwoch den äußersten Nordosten. Mit südwestlicher Strömung gelangt deutlich mildere Subtropikluft nach Mitteleuropa.

 

Heute:

Dichte Schichtwolken dominieren und von Südwest nach Nordost wandert ein Niederschlagsgebiet übers Land. Dabei fällt zeitweise Regen und Sprühregen. Dieser Regen erreicht in der Nacht zu Mittwoch auch die Uckermark. Der Wind kann gebietsweise auffrischen. Im Südwesten trocknet die Luft gegen Mittag ab und die Wolkendecke bekommt stellenweise Lücken, durch die einige Sonnenstrahlen hervor blinzeln können. Die Höchsttemperaturen liegen im Nordosten vor der Front noch bei kühlen 4 bis 6 Grad. Sonst werden verbreitet 7 bis 11 Grad erreicht, am Niederrhein und im Emsland sind auch schon 12 oder 13 Grad möglich.

 

 

Weitere Aussichten:

Von Mittwoch bis Freitag wird es mit einer lebhaften Süd- bis Südwestwindströmung in großen Teilen des Landes freundlicher und deutlich milder. Lediglich ganz im Norden und Nordwesten kann es hin und wieder zu etwas Regen oder einzelnen leichteren Schauern kommen. Die Temperaturen erreichen mit sonniger Unterstützung gebietsweise 15 bis 18 Grad. Bei zäherer Bewölkung bleibt es jedoch dementsprechend kühler.

Von Samstag auf Sonntag zieht ein Regengebiet von West nach Ost über unser Land hinweg, dahinter gehen die Temperaturen mit Winddrehung auf West bis Nordwest spürbar zurück und im Bergland kann es wieder schneien.

Zu Wochenbeginn beruhigt sich das Wetter vorübergehend, bevor im Laufe des Dienstags voraussichtlich von Nordwesten neue Regen- und Schneewolken ins Land ziehen und sich in der Folge möglicherweise frühwinterliches Wetter einstellen kann.

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt




mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:

Wetter-Meldungen

Anzeige

Wetter-Kalender

-Anzeige-
Wetter-Kalender 2018
Meteorologischer Kalender 2018 Mit eindrucksvollen Fotos und Erklärungen meteorologischer Phänomene! weitere Infos